024: Astrid Dornbrach: „Venus hinterm Horizont“

  • ASTRID DORNBRACH
  • „Venus hinterm Horizont“
  • Lyrik & Kurzgeschichten über Liebe, Leid und Leidenschaft.
  • Mit Bildern von Stephan Müller
  • Buch & CD, 126 S./54 min., 13,5×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-54-7
  • Edition Reimzwang, GLP: 13,90 €

„Venus hinterm Horizont“ spielt mit allen Aspekten menschlicher Beziehungen. Die Gedichte und Kurzgeschichten handeln von Liebe, Leid und Leidenschaft, von Sehnsucht, Verzweiflung und Hilflosigkeit, aber auch von Aufbruch und Neuanfang. Sie lassen den Leser in die Tiefen der Erinnerung eintauchen und erlauben Ausflüge in die Welt der Fantasie. Immer wieder überraschen sie mit neuen Sichtweisen auf Altbekanntes oder Neuentdecktes.

Der Illustrator
Stephan Müller, Jahrgang 1971, lebt und arbeitet in seinem Geburtsort Rodalben/Rheinland-Pfalz. Seit 2000 ist er als Kunstpädagoge an der Realschule in Landstuhl tätig, außerdem ist er Lehrbeauftragter für Aktzeichnen an der Universität Koblenz-Landau.

Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s