Jan Lindner & Roman Israel live

Lindner/Israel
Lindner/Israel

Lies Gutes und rede darüber…

Zwei begnadete Leipziger Jungautoren mit einem unheilbaren Hang zur Lyrik sind zu Gast bei Periplaneta. Mit ihnen starten wir unsere moderierte Lesereihe „Silbenstreif“, die zu einem Podcast wachsen soll. Unter dem Motto „Lies Gutes und rede darüber“ wollen wir die pathetische Frage, ob die Literatur eine Zukunft hat, mit einer dramatischen Geste in den Ring der medialen Apokalypse schleudern und sie zugleich mit einem unbändigen, zweckoptimisitischen Ja! beantworten. Am Samstag bekommen wir Lyrik in all seinen Formen zu hören. Preisgekrönte Sonettenkränze bishin zu Angst in freien Versen. Und vielleicht erfahren wir auch, warum zwei so gutaussehende, junge Menschen mit so grandiosen Zukunftsperspektiven ausgerechnet mit dem Schreiben ihr Leben verschwenden.
Durch die Therapie führt Thomas Manegold.
Der Eintritt ist frei.

045 Clara Nielsen „Windschattengewächs“

Buch mit CD
Digital Download

WindschattengewächsPoetry Slam Texte und Bühnenlyrik, 132 S./71 min, 19×13,5 cm, ISBN: 978-3-940767-53-6, Edition MundWerk

Clara Nielsen gehört zu den bekanntesten Slam-Poetinnen Deutschlands. Ihre bildhafte und doch ungekünstelte Poesie und ihre koketten Texte drehen sich um so weltbewegende Themen wie Windwatte, Farben, Knopflöcher, Jahreszeiten, Energiesparen, die Relativitätstheorie, die Liebe und um Fußball. Sprachverliebt und scharfsinnig verführt sie zum Träumen, Erinnern, Nachdenken – und zum Lachen – manchmal all das auf einmal – in nur 3 Minuten.

„Windschattengewächs“ vereint 56 Gedichte und Geschichten, die als Hörbuch ebenso wunderbar funktionieren wie gelesen. Bildhafte Poesie und kokette Texte über Windwatte, die Liebe, Jahreszeiten und Fußball. Die CD zum Buch beinhaltet 71 Minuten Studioaufnahmen mit der Autorin.

CD- Tracklist: 01 Halma, 02 Lebenslauf, 03 Ein Gedicht für alle Jahreszeiten, 04 Khaki ist das neue Grün, 05 Windschattengewächs, 06 Fußballhass, 07 Zeitlupe, 08 Wintergedicht, 09 Feuerflammenfarben, 10 Windwatte und Spurplattenwege, 11 Knopflochgedanken, 12 Fassadenstadt, 13 Harry Potter, 14 Im tollen Wahn hast du mich einst verlassen, 15 Märchenland, 16 Früher wär alles besser gewesen,  17 Große Farben und ein bisschen Telefon, 18 Kunst oder Wahrheit, 19 So spät, 20 A Poem For All Seasons, 21 Synästhesie/  Texte und Stimme: Clara Nielsen, Aufnahme, Mastering: Thomas Manegold, Silbenstreif Berlin, Gesamtspielzeit: 72 Minuten, Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved


Windschattengewächs - Clara NielsenBuch & CD bei Periplaneta bestellen

Kindle eBook bei Amazon

043 Robert Rescue „Eimerduschen“

  • ROBERT RESCUE: „Eimerduschen – Ein Opfer packt aus““,
  • Buch & CD, 130 S., 60 min.
  • Print ISBN: 978-3-943876-52-9,
  • ePub ISBN: 978-3-943876-32-1,
  • Edition Mundwerk

Pech hat jeder mal, aber manche Menschen kennen nichts anderes. Robert Rescue ist so ein Mensch.
Ob bei der Bundeswehr, beim Jobcenter oder im Clinch mit der Hausverwaltung, überall steht er in der Schlange und kommt als einziger nie dran. Er ist immer etwas zu spät, zu ehrlich oder zu nett.
Doch er macht das Beste draus und kämpft sich hartnäckig durch einen Dschungel aus Willkür, Kommunikationspannen und Inkompetenz – nur, um sich wieder ganz hinten anzustellen. Aber wenn man der Tragik des Seins mit genügend trockenem Humor begegnet, dann werden aus Rückschlägen Vorteile und aus vermeintlichen Opfern heimliche Helden.

Tracklist

Feuer in der Seestraße 101    7:56 ,    Eine Errungenschaft der Moderne    8:48,
Inkasso mal anders    4:03,   Fancis, der mehr macht, als er soll     6:19, Eine Frage der Zeit    2:58, Handwerk und Technik    6:10, Mein junger Freund Ingo    9:39, Ein Abendessen bei Hannes    6:38, Ullmann    5:59, Sie sind dran, Herr Rescue    15:31

Konrad Endler redet über Männer

Die beste Realitätsbewältigung ever ist im Anmarsch: Surfpoet Konrad Endler bringt ein Buch bei Periplaneta heraus. Es heißt „Männer von Jetzt“. Und es wird natürlich eine CD enthalten. Die Männer befinden sich gerade auf dem Schneidetisch… Das Audio-Werk zum Buch könnte auch „Endlers Welt“ heißen. Oder Konrad FM… Dieses Video ist aus dem Jahr 2008 und gibt einen klitzekleinen Vorgeschmack auf das, was da auf uns zukommt. Erwachsener ist Herr Endler nämlich nicht geworden. Nur selbstbewusster. (Die Überschrift dieser Meldung ist natürlich Käse. Und soll Leser anlocken. Konrad Endler ist Männer von Jetzt.)

039: Lea Streisand „Berlin ist eine Dorfkneipe“ (Buch & CD)

  • LEA STREISAND
  • „Berlin ist eine Dorfkneipe“
  • Buch & CD, 120 S., 69 Min. 19×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-78-3
  • Edition Mundwerk, GLP: 13,90 € (D)

Es gibt viele Berlinbücher. Aber LEA STREISANDs längst überfälliges zweites Werk ist ein Original. Schließlich ist die Autorin hier geboren und weiß, wovon sie spricht: Berlin ist die Kneipe auf dem verlassenen Marktplatz eines Kaffs namens Brandenburg. Manchmal tanzen wir auf den Tischen, manchmal liegen wir darunter, jeder war schon mal mit jedem im Bett und Weihnachten ist Lokalrunde. Endlich! Nach „Wahnsinn in Gesellschaft“ gibt es nun Lea Streisands zweites Solowerk (mit Geschichten aus dem sogenannten Großstadtalltag. Über 30 neue Geschichten, davon 18 zusätzlich auf der beiliegenden Audio CD.

Tracklist CD:

1 Ein Freund und Helfer
2 Heldensuche
3 Wie aus gutem Sex mal schlechter wurde
4 Total verklemmt
5 Ritter, Jungfer und die Pest
6 Agenten ohne Arbeit
7 Lesen tötet die Liebe
8 Wahlverwandtschaften
9 Feuerwehrhotline
10 Schwimmen9
11 Unsichtbare Filmstars
12 Incest is fi ne as long as you keep it in the family
13 Weihnachten in Familie
14 Der Wunderzug nach Guben

„Wahlverwandtschaften“  Snippet
HÖRBUCH FM über  „Berlin ist eine Dorfkneipe“

Alle Texte geschrieben und gesprochen von Lea Streisand, Gesamtspielzeit: 69 Minuten, Aufnahme, Mix, Mastering: Thomas Manegold, Silbenstreif Studio Berlin http://www.silbenstreif.de  © silbenstreif / periplaneta 2011


038: THOMAS SABOTTKA „Rock`n`Roll Stories 1“ (Buch & CD)

  • THOMAS SABOTTKA
  • „Rock´n´Roll Stories 1“
  • Geschichten, so kraftvoll wie ein Gitarrenriff,
  • Buch & CD, 96 S./60 min.,13,5×13,5cm,
  • ISBN:978-3-940767-69-1
  • Edition Mundwerk, GLP: 13€ (D)

Was haben Extrabreit, Greatful Dead, Tom Waits, Johnny Cash und Bushido gemeinsam?
Sie liefern den Protagonisten der Rock´n´Roll Stories den Soundtrack ihres Lebens. Mit bitterbösem Humor und entwaffnendem Charme präsentiert Sabottka den Alltagswahn seiner scheiternden Helden und nimmt sich für jede seiner Erzählungen einen Rocksong als tonangebendes Vorbild.
„Rock´n´Roll Stories 1“ ist bei Periplaneta die Fortsetzung von Teil 2- das muss nicht weiter verwirren. Mit diesen Geschichten fing alles an. Ganz im Stile von Teil 2 haben wir die die als Demo CD des Autors kursierenden Stories nun in ein illustriertes Buch gekleidet und nochmal gemastert. Außerdem ist mit „Drei Wünsche“ ein exklusiver Track auf dem Album zu hören, bei dem Roman Leitner-Shamov als unvergleichlicher Clown zu hören ist…

035: CLINT LUKAS „Für die Liebe, für die Kunst“ (Buch & CD)

  • CLINT LUKAS
  • „Für die Liebe, für die Kunst“
  • Stories ohne Kompromisse
  • Buch & CD, 120 S., 68 Min. 13,5×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-81-3
  • Edition Mundwerk, GLP: 13,90 € (D

Clint Lukas’ kompromissloser Held geht malochen, obwohl er Arbeit scheiße findet, macht Filme, obwohl er Filmleute nicht ertragen kann, hält sich für einen Frauenversteher und hat trotzdem immer Streit mit ihnen. Woran das liegt, dass immer alles so kompliziert sein muss? An ihm wohl kaum. Findet er jedenfalls.

Clint Lukas ist Mitglied der Surfpoeten, der ältesten Lesebühne Berlins. Dieses Buch mit CD enthält eine Auswahl seiner besten Geschichten.

CD- Tracklist:

1 Lindenbügel 05:28
2 Künstlerdeppen 08:39
3 Warum nur Untermenschen bei Aldi einkaufen 08:08
4 Kabale und Liebe in Prenzlberg 07:40
5 Sturmer und Dränger 05:18
6 Der große Tag 07:16
7 Der Krieg der Welten 07:39
8 Die dunkle Bedrohung 05:59
9 Ein Haar auf dem Boden meines Badezimmers 06:09
10 Die Mandarins von Berlin 06:09
Aufgenommen im Silbenstreif Studio Berlin
http://www.silbenstreif.de LC: 20777


Thomas Sabottka & Little Dead Boy bei Bochum Total 2011

Thomas Sabottka bei Bochum Total

Lokalkompass berichtet über Thomas Sabottka  bei Bochum Total 2011, wo er gemeinsam mit „Little Dead Boy“ auf der Bühne stand und sein Buch „Rock´n´Roll Stories 2“ vorstellte.

Thomas Sabottka & Little Dead Boy bei Bochum Total 2011 – Unna – lokalkompass.de.

023: Christian von Aster: „apocalypse au chocolat“

  • CHRISTIAN V. ASTER
  • „apocalypse au chocolat –eine gebäckwärtige geschichte vom ende der welt“
  • Die muffinöse Verschwörungstheoriesatire
  • Buch & CD, 54 S./59 min., 13,5×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-53-0
  • Ed. Drachenfliege, GLP: 13,00 € (D

Die Welt steht am Abgrund. Die Apokalypse naht! Wie es dazu kam und wie schlimm es eigentlich um uns im Speziellen und um die Welt im Allgemeinen steht, hat Christian von Aster bei seinen Forschungen herausgefunden. Jetzt hat er sich mit dieser erschreckenden Wahrheit über Backwerk, Hobbysatanisten, den Teufel und die Schwestern der Begrenzten Barmherzigkeit an die Öffentlichkeit gewagt.
Zögern Sie nicht! Lesen Sie dieses wohl wichtigste okkulte Werk der Gegenwart und erfahren Sie, was es mit dem Gebäck vom Vortag wirklich auf sich hat! Ganz zu schweigen  von der Loge der Jünger Satans zur großen Versuchung und letzten Tage vom dunklen Tempel des Baal zur Mitternacht bei Gewitter!
Diese Version des Werkes enthält die ganze Wahrheit erstmalig auch auf CD. Als Bonus ist zudem ein brisantes Radiointerview mit unglaublichen Hintergrundinformationen zu den Ereignissen zu hören, die der Vatikan und die Bäckerinnung gleichermaßen zu verschleiern versuchten.

Selten hatte die komplette Crew bei einem Projekt so viel Spaß, wie bei diesem! Auch nach dem 666ten Durchauf der Geschichte war sie uns immer noch ein außerordentliches Vergnügen, welches unbestritten auch dem umtriebigen Autor zuteil war, als er diese Geschichte vom Ende der Welt ersann, sich apokalyptische Mitstreiter suchte, welche für endzeitbeständige Fotoobessionen in Rollen schlüpften und sich an einer weltverschwörerischen Erzählung beteiligten, die auch in den Schlünden der Hölle noch Ihresgleichen suchen wird und alle bisher dagewesen Weltverschwörungsbücher gnadenlos auf die Schippe nimmt.

„Christian von Asters neues okkultes Meisterwerk- unzensiert, brisant und jetzt sogar audiophil !!“ (okkult 3000)

„Selten war die Apokalypse so lustig. Christian von Aster könnte der Deutsche Douglas Adams oder Terry Pratchett werden.“ Media-Mania – Magazin, Aug 2010

„Ein herrlich kontroverses Werk“ Bizarre Radio, Mai 2010

„Die Geschichte ist voll herrlicher Absurditäten und besticht durch Intelligenz und Wortwitz. Völlig überzeichnet, aber niemals stumpfsinnig, und somit verdammt lustig“ Sonic Seducer, Mai 2010

„Apocalypse au Chocolat“ ist schwarzer Humor der feinsten Sorte“ Fantasyguide.de, Februar 2011

„Ein ganz besonderer, satanischer Leckerbissen. Lebendiger und witziger wurde der ewige Kampf zwischen Gut und Böse noch nie dargestellt.“ Literra.de, Sep 2010

„Christian von Aster ist inzwischen eine Art Geheimtipp für die Freunde absurden Humors. In seinem „Apocalypse au Chocolat“ nimmt er gekonnt Okkultismus, Verschwörungstheorien und Weltuntergangsstimmung auf den Arm.“ Connection-Spirit Magazin, August  2010


020: Moritz Neumeier: „Drei Wunden“

  • MORITZ NEUMEIER
  • „Drei Wunden“ – Poetry-Slam, die Literatur der Unterschicht vom „Shootingstar der norddeutschen Slamszene“
  • Buch & CD, Softcover 96 S./46 min., 13,5cmx13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-49-3
  • Edition Mundwerk, GLP: 12,50 € (D)

Moritz Neumeiers Texte sind kurz und schmerzhaft, zynisch, sarkastisch, böse und doch extrem unterhaltsam. Es geht dem jungen Wilden dabei nicht um Schenkelklopfer und lustige Pointen. Er ist gesellschaftskritisch, politisch inkorrekt und hat keine Scheu vor einem emotionalen Striptease. Er ist schonungslos ehrlich, polemisch, bissig und verletzlich. Mit seiner Bühnen-Performance und seinen Texten, die ernst und lyrisch bis laut und lustig sind, gewinnt er die Sympathie des Publikums und einen Slam nach dem anderen. In Drei Wunden hat er erstmals seine bühnenerprobten Texte zusammengetragen. Sie sind nicht rein für die Bühne und für den Applaus geschrieben, und so lohnt es sich, die Geschichten, Gedichte und Reden öfter als nur einmal durchzulesen. Denn sie sind gehaltvoll. Auf der, dem Buch beiliegenden CD „Eich-Hörnchen“, erlebt man Moritz Neumeier live. Seine Vortragsweise ist dabei genauso bestechend wie die Inhalte. Zwei Bonus-Tracks seines SlamTeams Team&Struppi (M. Neumeier und Jasper Dietrichsen) vervollkommnen den Hörspaß.

Moritz Neumeier „Schema“ live (c) periplaneta.com, all rights reserved

„Moritz ist, was ich mir unter der Überschrift „ein Dichter“ vorstellen und wünschen würde. Ich habe nie jemanden kennengelernt, der so echt, so authentisch, so konsequent, so akut und so bedingungslos er selbst sein konnte wie Moritz.“ (Jasper Diedrichsen)

010: Leas Streisand „Wahnsinn in Gesellschaft“

  • LEA STREISAND
  • „Wahnsinn in Gesellschaft – Ausgesprochene Geschichten“
  • Von der Königin der Berliner Lesebühnen
  • Buch & 2CDs, 56 S./119min., 13,5×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-45-2
  • Edition Mundwerk, GLP: 14,90 € (D)

Mit Ironie und offensichtlich einer sehr eigenen, wunderbaren Beobachtungsgabe gesegnet, reflektiert Lea Streisand in ihren Geschichten ihr Umfeld mit all seinen liebenswerten und hassenswerten Eigenarten, Schwächen und Stärken. Das ist zwar zu einem großen Teil Berlin, aber eben nicht nur. Trips ins Ausland, ob nach Göteborg oder München, liefern ebenfalls Vorlagen, wie  auch unglaubliche Begebenheiten an ungewöhnlichen Orten. Das sind dann weniger plakative Sauereien auf dem Klo, als beispielsweise Handys in Bibliotheken oder ein Gespräch im Callcenter mit  einem uneinsichtigen Kunden. Leas Geschichten sind Episoden, die schnell zur Sache kommen und eine Liebe zur Sprache und Erzählkultur offenbaren, ein Staunen über die allmächtige Dummheit in der Welt und die viele Lebensweisheiten beinhalten.

Eigentlich erklärt dieses Hör-Buch in nur zwei Stunden alle Fragen zur Person Lea Streisand und außerdem natürlich alle Fragen, die einem zu Berlin und zu den Überlebensstrategien der dort lebenden Künstler und Studenten einfallen. Lea Streisands Geschichten sind pädagogisch wertvoll und extrem hintersinnig. Weil sie die tragischen Momente des Lebens freilegen und überspitzt ironisch auf den Punkt bringen, sind sie extrem unterhaltsam.

Für die 2. Auflage wurde die Doppel-CD zu einem Hör-Buch erweitert, das diverse Texte der Autorin auch in Schriftform enthält.  U.a. „Das Schaf“, „Weihnachten in der Heimat“ und „Wahnsinn in Gesellschaft“ sowie einen Bonustext, der nicht auf der CD enthalten ist.

Lea Streisand: „Erzähltechniken“ (c)periplaneta.com all rights reserved

014: Michael Eichhammer: „Toreros sind so“

  • MICHAEL EICHHAMMER
  • „Toreros sind so – Tagebuch eines Tiefstaplers“
  • Ein unkonventioneller Männerroman
  • 4CDs, Box 225 min.
  • ISBN: 978-3-940767-31-8
  • Edition Periplaneta, UVP: 19,99 € (D)

Martin hatte seinen Traumjob als renommierter Journalist und seine Freundin war mindestens so bezaubernd, wie Uma Thurmans hübschere Schwester. Doch leider wurde er nicht nur von Beate verlassen sondern auch noch gekündigt. Mit einem Kopf voller Fragen und einem Talent, keinen Fettnapf auszulassen, stellt er sich selbst das Ultimatum, bis zu seinem 31. Geburtstag glücklich zu sein. Und irgendwie mutiert diese Laune zur Aufgabe seines Lebens. Michael Eichhammer hat mit hörbarem Vergnügen die Vertonung seines bei Piper verlegten Buches selbst in die Hand genommen und das Manuskript dafür neu überarbeitet. Herausgekommen ist dabei ein äußerst kurzweiliger Zeitgeistroman über Freundschaft, Liebe und über die Stolperfallen, die wir uns auf dem Weg zum Glück  selbst bereitgestellt haben, wohl nur deshalb, damit die anderen herzlich darüber lachen können…