042 Theresa Rath: „Die Ketten, die uns halten“

  • THERESA RATH „Die Ketten, die uns halten“
  • Kurzgeschichten
  • Buch & CD,  122 S., 70 Min. 19×13,5cm
  • ISBN: 978-3-940767-90-5
  • Edition Periplaneta, GLP: 13,90 € (D)

In ihren Kurzgeschichten entwirft Theresa Rath feinsinnige Szenarien und offenbart so manch bittere Wahrheit über die Spezies Mensch. Angetrieben vom Wunsch nach Erfolg, Liebe, Anerkennung, nach dem perfekten Körper und dem perfekten Leben sind ihre Helden gefangen in gesellschaftlichen Zwängen und Abhängigkeiten. Die meisten haben es sich in einer zweifelhaften Sicherheit bequem eingerichtet und nur wenige sind gewillt, die Ketten, die sie (zurück)halten, zu sprengen. Die Titel-Skulptur wurde von der Künstlerin Gaby Semtner gefertigt und fotografiert. Das Buch erscheint mit einer von der Autorin selbst eingesprochenen CD und ist auch als E-Book & MP3 Download erhältlich.

Tracklist

1. Home Run 2:41, 2. Familienfest 14:55, 3. Frauenkunde, 4. Jeder Kampf ein Sieg 13:49,  5. Frei atmen 10:06, 6. Der Tod der alten Evelyn 6:19,  7. Der Mensch Egon 16:58,  8. Heute geh‘ ich Blumen kaufen

Theresa Rath „Home Run“

Text und Stimme: Theresa Rath
Label: Periplaneta/ Silbenstreif
Kamera & Schnitt: Marion Alexa Müller

Aus dem Album „Die Ketten, die uns halten“

Theresa Rath im Studio

Theresa Rath bei Silbenstreif

Die Periplaneta-Autorin Theresa Rath war im Studio, um Texte für ihren neuen Kurzgeschichtenband einzusprechen. Das Buch wird „Die Ketten, die uns halten“ heißen und mit einer CD erscheinen. Zum Opener „Homerun“ wird zudem im September ein Kurzfilm hinzukommen, der auf YouTube für dieses wunderbare Buch werben soll. „Die Ketten, die uns halten“ ist Theresa Raths zweite Veröffentlichung.